Die guten Apps gibt es immer nur für iOS

Warum gibt es die besten Apps eigentlich immer nur für iOS? Jahrelang müssen Android User auf Top-Apps häufig warten und die wirklich interessanten Nischenapps gibt es quasi nie.

Ich bin mit meinem Android an sich ja super zufrieden, aber hin und wieder kommt es einfach hoch. Gestern habe ich zum Beispiel die geniale Wecker App „Freaky Alarm“ für das iPhone entdeckt, die ich mir ohne zu zögern gekauft hätte:

FreakyAlarm Screenshots

Um den Wecker auszubekommen muss man hier Rätsel lösen oder bestimmte Punkte in der Wohnung mit dem Handy scannen. Das heißt man wird quasi GARANTIERT wach und pennt nicht stundenlang weiter. Pflichtkauf für Morgenmuffel!

Dabei könnte laut aktuellen Marktanteilsstudien Android im Tabletbereich in diesem Jahr sogar iOS überholen und auch bei Smartphones ist der Anteil substantiell:

IDC

Bildquelle: http://www.ubergizmo.com

So viel ich über das Thema fluche, kann ich es aber irgendwo auch verstehen. Ein kompromissloser Fokus auf eine einzige Plattform hat viele der besten Apps hervorgebracht. Man denke nur an Instagram. Vor allem kleine Startups haben häufig nicht nur die Monetarisierung im Kopf sondern wollen nachhaltige Qualität liefern und eine feste Nutzerschaft kultivieren. Mit limitieren Resourcen führt da oft kein Weg an der Entscheidung für eine einziges Betriebssystem vorbei.

Dagegen gibt es App Entwickler die mit vorgefertigten Plug&Play Systemen ganze Apps von Android nach iOS kompatibel machen, sich dabei aber in der Funktionalität und bei den Features deutlich einschränken.

Am Ende muss der User entscheiden ob ihm diese Einschnitte in der App-Qualität die verkürzte Wartezeit wert sind oder ob man auf die echten Kracher wartet. Mich persönlich würde es am meisten freuen wenn der Single-Platform Fokus auch weiterhin bestünde, aber der Trend von iOS als Erstplatform etwas zu Android umschwenkt, wo wir inzwischen eine nahezu genauso große Userbase haben, die zwar etwas weniger kauffreudig ist, aber dafür hohe Wachstumsraten verzeichnet.


Christian Faller

9 Responses to “Die guten Apps gibt es immer nur für iOS”


  1. 1 Falk Ebert März 14, 2013 um 11:30 am

    Ich kenne Fälle, in denen die Portierung von erfolgreichen Apps nicht mal zu 10% rentabel war. So traurig das auch sein mag…

    Die Android-Userbase sieht eben nur auf den ersten Blick gut aus. Man bedenke:
    – die unglaubliche Fragmentierung bei Hard- und Software (pain in the ass für Entwickler)
    – die User ohne mobiles Inet (sind häufiger auf Android)
    – die User, die keine Apps kaufen (z.B. Kids ohne im Play Store aktivierte Bankverbindung. Es gibt bis heute keine Gutscheine für Android.)

    Trotzdem muss ich sagen, seit es Instagram und Flipboard auf Android gibt, vermisse ich eigentlich kaum eine App. Klar, es ist ärgerlich, dass Android-User z.B. wieder länger auf Vine warten müssen. Aber dafür gibt es auf Android etwas, was iOS nie haben wird:

    http://www.ingress.com/

    😉

  2. 4 thassilovogt März 14, 2013 um 11:57 am

    Ich vermisse Google Now auf iOS. Das Problem gibt es also auch umgekehrt! Ich kann mir gut vorstellen, dass auf dieses Jahr mal als Wendepunkt in der Vormachtstellung von iOS zurückgeblickt wird!

  3. 6 Thorben März 14, 2013 um 12:11 pm

    Wenn Du Rechenaufgaben und ähnliches lösen willst, empfehle ich AlarmDroid für Android. Da kann man auch noch einstellen, dass eine Stimme Dir sagt, welche Uhrzeit gerade ist und wieviel Grad es draussen sind. 😉


Wir freuen uns auf deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Die Autoren

Christian Faller Falk Ebert

Social

Der Gefahrgut Blog bei FacebookDer Gefahrgut Blog bei TwitterDer Gefahrgut Blog bei Google PlusDer Feed des Gefahrgut Blog

 

Publicons

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Blogverzeichnis
Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Firmen Blogs im Verzeichnis